Teambuilding Nähworkshop

In der ungezwungenen Atmosphäre eines Nähkurses kommen Sie mit Ihren Kunden, Team und Freunden ins Gespräch und können sich nach Herzenslust austauschen.

Das zu nähende Produkt (Taschen, Kissen, Körbchen...) und das Abendessen werden im voraus abgestimmt. Ihr Event bleibt mit einem selbstgemachten Objekt bei jedem im Gedächtnis.

So könnte Ihr Nachmittag/ Abend verlaufen:

Der Workshop fängt um 17 Uhr an und dauert 5 Stunden.

1) Die Teilnehmer lernen zuerst die Bedienung der Nähmaschine für etwa 15 Minuten.

Wir zeigen Ihren Mitarbeitern, wie man die Maschine für das Nähen vorbereitet: Faden setzen, Faden ändern, eine Spule wiederholen, die Spannung des Fadens und die Länge der Stiche überprüfen, usw. Ihre Mitarbeiter lernen auch einige wichtigen technischen Aspekte: Geradstich, Auswahl der Brechstange, verschiedene Hebel, usw.

2) Dann nähen wir während drei Stunden das Projekt, was Sie beschlossen haben.

Wenn Ihr Team eine bestimmte Idee hat, freuen wir uns eine Bechreibung oder ein Foto des Gegenstandes im Voraus zu bekommen. Hat Ihr Team keine besonderen Wünsche so schlagen wir ein Kissen, ein Körbchen oder eine Tasche vor. Wir schauen uns gemeinsam die Struktur eines fertigen Objekts an, damit Ihre Team die "Architektur" des Projekts versteht, wie man es bauen kann. Wir schneiden die Stoffe und nähen unser Projekt zusammen.

3) Nun hat Ihr Team die Nähprojekte abgeschlossen, und es ist Zeit für ein gemeinsames Essen (z.B. 2 Stunden). Das Essen bestellen Sie, oder Avec Amour organisiert es, wie Sie möchten.

Alle fahren mit vielen Geschichten nach Hause und haben einen Gegenstand in der Hand, das sie nie verlassen werden.

Wo: Avec Amour kann bis zu 10 Teilnehmer empfangen. Die Veranstaltung kann ab 10 Teilnehmern in einer Räumlichkeit Ihrer Wahl stattfinden.