AGS - Allgemeine Kursbedingungen

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, gelten für die vertraglichen Beziehungen zwischen "Avec Amour", Inh. Mayeul de Larminat, und dem Kursteilnehmer bzw. seinem gesetzlichen Vertreter (nachfolgend Kursteilnehmer).

2. Kursaufnahme
Die Anmeldung erfolgt entweder schriftlich unter Verwendung des Formulars auf der Homepage, per E-Mail an steffi@naehfreun.de oder telefonisch. Mit der Anmeldung ist der entsprechende Kurs für den Kursteilnehmer verbindlich gebucht. Eine Bestätigung der Buchung erhält der Teilnehmer per E-Mail. Mit dem Kursvertrag entsteht eine Entgeltpflicht. Für Avec Amour, Mayeul de Larminat tritt die Verbindlichkeit erst mit dem Eingang der Kursgebühr ein.

3. Kursort
Der Ort der Kurse und Workshops ist der Internetseite zu entnehmen.

4. Laufzeit des Kursvertrages / Kursinhalt
Die Laufzeit des Kursvertrages erstreckt sich über die im Vertrag beschriebenen Kursdaten. Der Inhalt der Kurse wird nach freiem Ermessen festgelegt. Änderungen und Ergänzungen des Programms bleiben vorbehalten.

5. Teilnahme am Unterricht
Eine  Stornierung ist bis 3 Tag vor Kursbeginn möglich. Ab dem 2. Tag vor Kursbeginn erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren. In jedem Fall hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit eine andere Person zum Kurs zu schicken. Die Umbuchung erfolgt kostenfrei.

6. Kursgebühren und Zahlungsmodalitäten
Die Kursgebühr für die angebotenen Kurse sind den jeweils aktuellen Kursangeboten im Internet zu entnehmen. Die angegebenen Preise verstehen sich immer exklusive Materialkosten. Im Allgemeinen sind die Materialien (in erster Linie die Stoffe) von den Teilnehmern selbst mitzubringen.

7. Kursausfall
Sollte die Veranstaltung durch Krankheit oder Abwesenheit von Referentin, durch Unterbelegung oder durch andere, nicht von den Veranstaltern zu vertretende Gründen kurzfristig abgesagt werden müssen, entsteht dem Kursplatzbewerber nur ein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Kursgebühren. 

8. Haftungsbeschränkung von Avec Amour, Mayeul de Larminat
Avec Amour, Mayeul de Larminat haftet nicht für Unfälle während des Kurses oder der Veranstaltungen und auf den Wegen von und zu den entsprechenden Stätten. Es wird, soweit nicht vorhanden, der Abschluss einer privaten Unfallversicherung empfohlen. Tritt während des Kurses eine Erkrankung eines teilnehmenden Kindes auf, ist es nach Benachrichtigung durch Avec Amour, Mayeul de Larminat von einem Personensorgeberechtigten unverzüglich abzuholen. Bei bestehenden Allergien oder anderen das Kursgeschehen bzw. die Kursteilnehmer betreffenden Erkrankungen ist Avec Amour, Mayeul de Larminat vor Kursbeginn zu informieren. Avec Amour, Mayeul de Larminat haftet nicht für Diebstähle irgendwelcher Art, Beschädigungen oder Verlust von Wertsachen, Kleidungsstücken oder ähnlichem. Es wird empfohlen, werkstattmäßige Kleidung zu tragen.

9. Publikationen und Werbeaktionen
Der Kursteilnehmer übergibt Avec Amour, Mayeul de Larminat das Recht, die während des Unterrichts von ihm erbrachte Leistung und Bildmaterial in eigenen Publikationen und Werbeaktionen uneingeschränkt und unentgeltlich zu verwenden. Das Urheberrecht bleibt beim Autor weiter bestehen.

10. Datenschutz
Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden nur für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert und gesichert. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

11. Rechtsverhältnis / Salvatorische Klausel
Die Rechtsbeziehung zwischen Avec Amour, Mayeul de Larminat und Kursteilnehmer sind privatrechtlicher Natur. Jede Änderung oder Ergänzung des Kursvertrages muss schriftlich erfolgen. Sollte eine Bestimmung des Kursvertrages oder dieser AGB ungültig sein, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages und aller anderen Bestimmungen der Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.